Bargeld: Andreas Ottenschläger, Nationalrat, ÖVP

  • 25. Februar 2016, 11:44

Wir haben folgende Stellungnahme bekommen:

Sehr geehrter Herr Zoffel,

ich bin der Meinung das Recht auf Privatsphäre und Anonymität beim Bezahlen muss garantiert und geschützt werden. In einer EU-weiten Obergrenze sehe ich einen Angriff auf die persönliche Freiheit. Es geht niemanden etwas an, was ich esse oder was ich einkaufe.
Entsprechend groß ist der Widerstand meiner Parteikollegen und mir gegen eine mögliche Einschränkung von Barzahlungen. Aktuell diskutieren wir deshalb auch ein entsprechendes Verfassungsgesetz um diese nachhaltig zu verankern.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Ottenschläger
ÖVP-Verkehrssprecher
Abgeordneter zum Nationalrat

zurück zur Übersicht